schutztechnik
Basierend auf den Erkenntnissen und Erfahrungen aus zahlreichen teilweise äußerst komplexen Problemstellungen und der aktiven Mitarbeit in frühen Stadien trägt die GMT Gruppe durch Ihre Entwicklungs- und Herstellungskompetenz sowie durch ein umfangreiches kautschuk- und schwingungstechnologisches Wissen dazu bei, die Leistungsfähigkeit und Wirtschaftlichkeit der Verteidigungsgeräte und –konzepte zu erhalten und zu verbessern.

Voraussetzung für die Erfüllung der Zielvorgaben und Aufgaben der Streitkräfte ist funktionsfähiges und modernes Material, das auch unter Extrembelastungen anforderungsgerecht zum Einsatz gebracht werden kann.

Die ganzheitliche, systemgerechte Betrachtungsweise der Aufgabenstellungen und der hohe Standard der fertigungstechnischen Gegebenheiten und Einrichtungen ermöglichen es, Einzelelemente und komplette Systeme zu entwickeln, herzustellen, einsatzgerecht zu prüfen und im Bedarfsfall wieder aufzuarbeiten.

Die GMT-Produkte finden unter anderem Anwendung als:

• Gleiskettenpolster
• Schutztechnik/Fahrzeugschutz
• Motorlager
• Aggregatelager
• Kabinenlager
• Achsführungselemente
• Umlenkrollen
• Getriebelager
• Stabilisatorlager
• Dichtungen
• Längslenker
• Kompressorlagaer
• Lagerung Seitenvorgelege
• Haltegurte/-bänder
• Kettenblenden

Die Herstellung, Qualitätssicherung und Lieferung erfolgen nach den internationalen Richtlinien der militärischen Standards und Normen.


Antriebsaggregat auf GMT-Motorlagern


Lenkstangen